Sprungziele
Inhalt

Private Fotosammlung

Fotothek Spilker Anton Steinheim

Anton Spilker (1877-1943) war ein bedeutender Steinheimer Bürger, der um 1900 in zweiter Generation die vom gleichnamigen Vater Anton Spilker (1838-1893) im Jahre 1864 gegründete „Fabrik geschnitzter Möbel“ übernommen hatte. Aus deren Lehrlingen und Gesellen hatten sich die meisten Betreiber anderer Steinheimer Möbelwerkstätten rekrutiert, weshalb sie als „Stammgeschäft der Steinheimer Möbelindustrie“ galt.

Die Passion des Nachfolgers war die neue Technik der Fotografie, mit der er der Firma neue Impulse zur Werbung für seine kunstvollen Stilmöbel gab und die er auch im privaten Bereich intensiv ausübte. Es handelt sich hier um das umfangreiche Bildmaterial, das in der “Fotothek Spilker Anton Steinheim“ die Enkelin Ursula Spilker aufbereitet und veröffentlicht hat. Ihr Vater Anton Spilker (1903-1973) in dritter Generation hatte durch Schaffung der bekannten Stilmöbel in Aachen-Lütticher Barock das Unternehmen für drei Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg zum Höhepunkt geführt.

Hier geht es zur privaten Fotosammlung von Anton Spilker>>

nach oben zurück